Spannungsprüfer

Comet BK-I

Verkürzte Bauform, für trockene Bedingungen

Der Comet BK-I / BK-A ist ein einpoliger, kapazitiver Spannungsprüfer in verkürzter Bauform. Er dient zur Feststellung der Betriebsspannung mit der eindeutigen Anzeige „Spannung vorhanden“ oder „Spannung nicht vorhanden“.

Die Spannungsprüfer verfügen über eine integrierte Eigenprüfvorrichtung, mit deren Hilfe vor Einsatz eine Funktionskontrolle durchgeführt wird. Es wird die Schaltung einschließlich der Kontaktelektrode überprüft (vollständige Eigenprüfung).

Für den Transport kann die Isolierstange von dem Anzeigegerät mit der Kontaktelektrode getrennt werden.

Das Gerät unterliegt nach DGUV Vorschrift 3 (Tabelle 1c) der in einem Zyklus von 6 Jahren vorgeschriebenen Wiederholungsprüfung.

  • Nach IEC 61243-1 (VDE 0682-411) Kategorie L
  • Comet BK-I: Bauform für den Innenraum
  • Comet BK-A: Bauform für den Außenraum
  • Spannungsanzeige optisch bzw. optisch und akustisch
  • Verkürzte Bauform
  • Integrierte Eigenprüfung

Technische Details

Innenraum ---
Innen- und Außenraum -
Eigenprüfung ---
Optisch ---
Optisch und akustisch ---
Anzeige

Optisch: 1 rote LED/1 grüne LED

Optisch und akustisch: 1 rote LED/1 grüne LED, 1 Signalgeber

Nennfrequenz 50 Hz (optional 60 Hz)
20 - 30 kV -
Spannungsbereich wählbar -
Teilbar ---
Einsatztemperatur -25 °C bis +70 °C, Klimaklasse N und W
Kontaktformular Merkliste & Anfrage Vergleichsliste Produktfinder