Trip Flag

Fallklappenrelais zur Auslöseanzeige

Der Trip Flag ist ein Fallklappenrelais für zwei unabhängige Anzeigen. Er ist geeignet für die Auslöseanzeige von wandlerstromgespeisten Schutzgeräten mit Elektroimpulsausgang.

Zusätzlich zur Anzeige werden Ausgangsrelais aktiviert. Jeder Ausgang besitzt 2 Wechselkontakte. Die Ausgangskontakte und die Anzeige sind selbsthaltend und werden manuell über einen Drehknopf zurückgesetzt.

Der Trip Flag ist besonders geeignet für Schutzgeräte des Herstellers Woodward (WIC1, WIB1, WIP1). Für den Einsatz von Geräten anderer Hersteller ist sicherzustellen, dass die Ausgänge der Schutzrelais über einen elektrischen Impuls von 24 V DC und E ≥0,01 Ws verfügen.

  • Geeignet zum Anschluss an wandlerstromversorgten Schutzgeräten in gasisolierten Mittelspannungs-Schaltanlagen
  • 2 Auslöseanzeigen (schwarz/rot)
  • OC-Relay Trip: Schutzauslösung
  • ETFS Trip: Aktivierung der Auslösung von extern
  • Ansteuerbar über Elektroimpulsausgang
  • 2 Wechselkontakte pro Anzeige, selbsthaltend
  • Test- /Reset- Funktion für Anzeige und Relaiskontakte

Technische Details

Messbereich Sensoren -
tI>> Ansprechverzögerung -
Schwelle Ungleichheit -
Ansprechwert Erdpotenzial -
Messgenauigkeit -
Anzahl der Kanäle -
Anzeige

2 Auslöseanzeigen schwarz/rot

Relaiskontakte 4
Fernmeldekontakt

Potenzialfreier Kontakt, bistabil,

Kontaktleistung: 230 V AC/1 A/62,5 VA max.

220 V DC/1 A/60 W max.

Manuelle Rücksetzung ---
Fernrücksetzung -
Automatische Zeitrücksetzung -
Rücksetzung über Schnittstelle -
Rücksetzung bei Stromwiederkehr -
Rücksetzung bei Spannungswiederkehr -
Rücksetzung bei Hilfsspannungswiederkehr -
Rücksetzung über Explorer Software -
Interne Versorgung -
Externe Hilfsspannung 24 V DC ≥0,01 Ws
Wandlerstromversorgt -
Gehäuse

Polycarbonat, IP40

Temperaturbereich -30 °C bis +70 °C
Leitungsdurchmesser -
Kontaktformular Merkliste & Anfrage Vergleichsliste Produktfinder