Navigator LM | Navigator LM HV

Freileitungs-Kurzschlussanzeiger mit unterschiedlicher Rücksetzung

Der Navigator LM ist ein elektronischer Anzeiger, der für Mittelspannungs-Freileitungsnetze vorgesehen ist.

Der Anzeiger verfügt über eine lastabhängige Selbstjustierung des Ansprechstroms, d. h. er überwacht ständig die Laststromstärke der Freileitung und bestimmt in Abhängigkeit von dieser automatisch den zugehörigen Ansprechwert für die Kurzschlusserkennung. Der maximal ermittelte Laststrom wird für mindestens 72 Stunden gespeichert, sodass der Anzeiger auch bei geringer momentaner Last immer optimal an das zu überwachende Netz angepasst ist.

Der Anzeiger hat eine integrierte Batteriekontrolle. Wenn die Batteriekapazität von ursprünglich 500 auf 50 Stunden Restblinkdauer zurückgeht, beginnt eine gelbe Leuchtdioden-Kontrollanzeige 6 Monate lang zu blinken.

Der Navigator LM unterscheidet zwischen zwei Kurzschlussanregungen: Eine erste Kurzschlussanregung führt zu einer gleichmäßig blinkenden Leuchtdiodenanzeige. Wurde ein zweiter Kurzschluss innerhalb der Rückstellzeit erfasst (z. B. nach AWE), schaltet die Blinkfrequenz in ein Doppelblinken um.

  • 360°-Rundum-LED-Anzeige
  • Batteriekontrollanzeige
  • Doppelblink-Funktion bei zweiter Fehlererkennung
  • Je nach Ausführung: Hand- / Strom- / Zeitrücksetzung und Rücksetzung bei Spannungswiederkehr
  • Unter Spannung montierbar
  • Navigator LM HV: zulässige Spannung ≤161 kV

Technische Details

Ansprechwerte Kurzschlussstrom

≥200 A / ≥100 ms, selbstjustierend zum Laststrom (siehe Strom-/ Zeit-Kennlinie)

Ansprechverzögerung Kurzschlussstrom -
Ansprechtoleranz ±10 % bei 20 °C
Selbstjustierung ≥30 A Laststrom
Ansprechfaktor 4 – 6 x Laststrom (siehe Strom-/Zeit-Kennlinie)
Justierverzögerung

60 s Laststromflussdauer

Haltezeit der Selbstjustierung 72 h
Anzeigen (Kurz-/Erdschluss)

4 rote LEDs (>5.000 mcd bzw. 7.000 mLm je LED)

2 gelbe LEDs (>5.000 mcd bzw. 7.000 mLm je LED)

Sichtbarkeit >50 m / Tag, >150 m / Nacht / 360° Rundumsicht
Blinkfrequenz 30 Blinkimpulse pro Minute, Gesamtanzeigezeit >500 h
Manuelle Rücksetzung

Mit Magnet (Version A, B, C, E)

Automatische Zeitrücksetzung

4 h ±10 % (2 oder 8 h) (Version A, B, C, E)

Fernrücksetzung -
Rücksetzung bei Stromwiederkehr

>3 A Laststrom (Version A)

Rote LEDs erlöschen, gelbe LEDs erlöschen nach manueller oder Zeitrücksetzung (Version C)

Rücksetzung bei Spannungswiederkehr

≥5 kV Leiterspannung (Version E)

Messgenauigkeit Strom -
Auslöseverfahren -
Versorgung

Wechselbare Lithiumbatterien, Lebensdauer ≥20 Jahre

Batteriekontrolle

Eine gelbe LED, Blinkfrequenz: 6 pro Minute, 0,5 Jahre

Max. zulässige Spannung

Navigator LM: ≤46 kV / 50 Hz bzw. 60 Hz

Navigator LM HV: ≤161 kV / 50 Hz bzw. 60 Hz

Stromfestigkeit

Navigator LM: 25 kA / 3 s

Navigator LM HV: 40 kA / 1 s

Ereignismeldungen -
Fernmeldung -
Kommunikation -
Mobilfunk (WAN) -
Server -
Fernwartung -
Installation -
Kopplung -
Gehäuse

UV-beständiges Polycarbonat / Polyamid, IP68

Klappjoch: Edelstahl

Temperaturbereich –30 °C bis +75 °C (IEEE 495: −40 °C bis +85 °C)
Leitungsdurchmesser

Navigator LM: 8 – 29 mm

Navigator LM HV: 13 – 36 mm

Kontaktformular Merkliste & Anfrage Vergleichsliste Produktfinder