Spannungsprüfsysteme

Wega 1.2 C vario

Spannungsprüfsystem mit Displayanzeige und einstellbarem C2-Kondensator

Wega 1.2 C vario ist ein dreiphasiges Spannungsprüfsystem, das nachfolgende Mittelspannungszustände anzeigt:

Spannung vorhanden
Einschaltschwelle der Spannungsanzeige: 0,1 - 0,45 x Un
Spannung vorhanden
Integrierte Wiederholungsprüfung bestanden
Spannung vorhanden
Integrierte Wiederholungsprüfung bestanden
Spannungssignal zu hoch (Überspannungsanzeige)
Spannung nicht vorhanden

Mit dem Wega1.2 C vario kann eine HR-Schnittstelle zu einer LRM-Schnittstelle ertüchtigt werden. Die frontseitig eingebaute Display-Testfunktion ermöglicht die Prüfung der Anzeige im eingebauten und spannungslosen Zustand.

Um eine Flexibilität zu gewährleisten, wird rückseitig ein aufsteckbarer und einstellbarer Kondensatorwürfel angebracht, der die Auswahl von unterschiedlichen Abgleichkondensatoren ermöglicht.

Als Verbindungsleitungen lassen sich geschirmte oder ungeschirmte Leitungen mit Flachsteckern bzw. Systemsteckern anschließen.

Optional wird zur einfachen Montage an der Frontseite von Schaltanlagen ein Anbausatz, bestehend aus Halterahmen mit rückseitigem Magnet und Verbindungsleitung zur HR-Schnittstelle, geliefert.

  • Nach IEC 61243-5 (VDE 0682-415)
  • Weitbereichs-Wega (z. B. 10 – 20 / 24 kV): Reduzierung der Variantenvielfalt durch steckbaren Kondensatorwürfel
  • Integrierte Wiederholungsprüfung: wartungsfrei
  • Überspannungsanzeige: phasenselektiv
  • Retrofit ready: Ankopplung von ComPass B- und Sigma D-Serie
  • Frontseitige LRM-Schnittstelle: vollwertig nach IEC 61243-5

Technische Details

3-phasiges VDS nach IEC 61243-5 ---
Kapazitive Ankopplung von ComPass B-Serie und Sigma D-Serie ---
Überspannungsanzeige ---
Integrierte permanente Wiederholungsprüfung ---
Einstellbare C2-Kapazität ---
Montageset für Retrofit ---
Nennspannung 1 – 52 kV (Nennspannung der Schaltanlage, weitere Werte auf Anfrage)
Nennfrequenz 50 – 60 Hz
Schnittstellen

3 LRM-Messbuchsen (eine pro Phase) und 1 Erdbuchse

LRM-System, Buchsenabstand 14 mm mit unverlierbarer Staubkappe

Anzeige

LCD-Display mit Pfeil-, Punkt- und Werkzeugsymbolen

Relaiskontakte -
Interne Versorgung

Anzeige des LCD-Displays über Messsignal

Gehäuse

Polycarbonat, IP54

Temperaturbereich -25 °C bis +65 °C
Leitungsdurchmesser -
  1. Integrierte phasenselektive Spannungsanzeige
  2. Vollwertige LRM Schnittstelle (IEC61243-5) zur Verwendung mit Orion 3.1 / M1
  3. Displaytest-Taste
  4. Einstellbare Kondensatoren
  5. Verschiedene Anschlussmöglichkeiten
     
Kontaktformular Merkliste & Anfrage Vergleichsliste Produktfinder