Spannungsprüfer

BL-M

Für den Einsatz an Schaltanlagen und Transformatoren

Das zweipolige resistive Spannungsmessgerät BL-M wird für die präzise, direkte Messung der Leiter-Erde-Spannung in dreiphasigen Mittelspannungsnetzen 10 — 24 kV / 50 Hz eingesetzt. Der gemessene Spannungswert wird digital bis 19,99 kV zur Anzeige gebracht. Auf Grund der hohen Messgenauigkeit kann der BL-M auch zur Spannungskalibrierung eingesetzt werden.

Das Gerät ist in Anlehnung an IEC 61243-2 konstruiert und aufgebaut. Es ist für den Einsatz z. B. an Schaltanlagen, Transformatoren und anderen Mittelspannungsapplikationen bestimmt. Das Gerät ist kein Spannungsprüfer nach EN 50110-1!

Der konstruktive Aufbau ist von den seit Jahren bewährten Spannungsprüfern der BL-Baureihe abgeleitet. Wie diese bietet der BL-M eine für den Anwender leichte und vorteilhafte Handhabung, Zerlegbarkeit und Transportmöglichkeit.

Eine Kalibrier- und Wiederholungsprüfung wird in Anlehnung an IEC 61243-2 in einem Zyklus von 2 Jahren empfohlen.

  • Zweipoliges resistives Spannungsmessgerät
  • Direkte Messung von Wechselspannung in Mittelspannungsnetzen von 0,01 — 19,99 kV / 50 Hz
  • Messgenauigkeit >99 %
  • Einsatz an Schaltanlagen, Transformatoren

Technische Details

Innenraum ---
Innen- und Außenraum -
Anzeige

Display

Nennfrequenz 50 - 60 Hz (optional 16,7 Hz)
Messbereich 0,01 - 19,99 kV AC (RMS)
Auflösung 0,01 kV
Maximale Messabweichung ±1 %, ±1 Digit
Dauer "Bereitschaft"

10 min.

Gesamtlänge 2.340 mm
Eintauchtiefe ca. 570 mm
Erdverbindungsleitung Länge: 3 m
Erdklemme Schraubklemme
Versorgung

Lithiumbatterie

Einsatztemperatur 0 °C bis +50 °C
Kontaktformular Merkliste & Anfrage Vergleichsliste Produktfinder