Spannungsprüfer

Compare 2.0

Einpoliger Phasenvergleicher

Der Phasenvergleicher Typ Compare 2.0 ist ein einpoliger, kapazitiver Phasenvergleicher für Spannungen von 5 — 36 kV, mit dem der Zustand „Phasengleichheit vorhanden / nicht vorhanden“ von zwei spannungsführenden Leitern eines Drehstromnetzes festgestellt werden kann.

Der Phasenvergleicher entspricht der Klasse B der IEC 61481-2:2014, d. h., die Anzeige „Phasengleichheit nicht vorhanden“ erfolgt für Phasenwinkel zwischen 60° und 300°.

Zur Anzeige der verschiedenen Betriebszustände dienen vier helle Leuchtdioden.

Mit dem Drehknopf können drei Spannungsbereiche eingestellt werden:
1: 5 — 10 kV
2: 10 — 20 kV
3: 20 — 36 kV

Beim Phasenvergleich werden zwei spannungsführende Leiter nacheinander kontaktiert.

Beim Einsatz in Mittelspannungsnetzen mit dezentralen Einspeisungen aus erneuerbaren Energien kann es in Einzelfällen zu Messabbrüchen kommen. In der Regel liefert eine Wiederholung des Phasenvergleichs in einem solchen Fall das gewünschte Ergebnis. Eine Fehlanzeige ist dabei zuverlässig ausgeschlossen.

Das Gerät unterliegt nach DGUV Vorschrift 3 (Tabelle 1c) der in einem Zyklus von 6 Jahren vorgeschriebenen Wiederholungsprüfung.

  • Nach IEC 61481-2:2014
  • Einpoliger, kapazitiver Phasenvergleicher
  • Feststellen von Phasengleichheit oder Phasenungleichheit von zwei spannungsführenden Leitern
  • Bauform für den Innen- und Außenraum
  • Optische Anzeige
  • Integrierte Eigenprüfung zur Funktionskontrolle vor dem Einsatz

Technische Details

Innenraum ---
Innen- und Außenraum ---
Eigenprüfung ---
Optisch ---
Optisch und akustisch -
Anzeige

1 weiße LED/1 blaue LED/1 grüne LED/1 rote LED

Nennfrequenz 50 Hz
Spannungsbereich wählbar ---
Teilbar ---
Versorgung

2 Lithiumzellen

6-jährige Betriebsbereitschaft bei 10 Bereitzyklen / Tag und 230 Arbeitstagen / Jahr

Betriebsklasse

B (Anzeige Phasenungleichheit im Bereich 60° – 300°)

Einsatztemperatur -25 °C bis +70 °C, Klimaklasse N und W
Kontaktformular Merkliste & Anfrage Vergleichsliste Produktfinder